Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
30

Zubereitung

 Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz mischen. Abwechselnd mit der Milch nach und nach unterrühren. Dann noch Nuss-Nougatcreme und die gehackten Nüsse unterrühren. Jetzt den Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 20 Minuten backen. Nach dem Auskühlen können die Muffins je nach Geschmack mit Puderzucker oder Schokoglasur verziert werden. Ohne Papierförmchen und ohne "Topping" kann man die Muffins gut enfrieren.

Zutaten für 10 Personen


175 g Butter
125 g Zucker
8 g Vanillezucker entspricht 1 Packung
4 Stk. Ei(er)
225 g Mehl
1 TL Backpulver
3 EL Milch
16 g Kakao entspricht 2 EL
4 g Lebkuchengew├╝rz entspricht 1 TL
16 g Nuss-Nougat-Creme entspricht 2 EL
10 EL N├╝sse gemahlen ca. 100g