Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
20

Zubereitung

Den Romanesco in Röschen teilen und 2-3 Minuten im kochendem Salzwasser blanchieren. Aus Dinkelmehl, Backpulver und 125 ml eiskaltem Wasser einen Backteig rühren. Die Romanescoröschen im Backteig wenden und im heißen Fett goldgelb frittieren.

Tipp: Die fertig gebackenen Romanescoröschen auf ein Stück Küchenrolle legen, das nimmt das überschüssige Fett auf.

Zutaten für 2 Personen


1 Stk. Romanesco
125 g Dinkelmehl (bei Vollkornmehl etwas weniger)
1 Msp. Backpulver
1 Prise Salz
20 ml Öl