Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
40

Zubereitung

Fenchel putzen (Fenchelgrün beiseitelegen), waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In einem Topf mit Salzwasser blanchieren. Erdäpfel weichkochen, schälen und in Scheiben schneiden. Erdäpfel und Fenchel in eine gebutterte Auflaufform schichten, mit Salz, Pfeffer und Muskat bestreuen. Mit Parmesansspänen belegen. Semmelbrösel mit kleingehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen, über das Gratin streuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C etwa 10 Minuten backen. Anschließend mit dem Fenchelgrün bestreut servieren. Passt als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Fisch und hellem Fleisch.

Zutaten für 3 Personen


1 EL Butter für die Form
300 g Erdäpfel
400 g Fenchel
1 Stk. Knoblauchzehe(n)
50 g Semmelbrösel (entspricht 4 TL)
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
100 g geriebener Parmesan