Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
30

Zubereitung

Keksbrösel, Kokosflocken und geschmolzene Butter verrühren und in eine geriffelte Form geben. Bei 180°C ca. 10 Minuten backen. In der Zwischenzeit Agar-Agar ins kalte Wasser einrühren, bis sich das Pulver gelöst hat. Die Hälfte des Mangopürees, Zucker und Limettensaft in die Flüssigkeit unterrühren und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Eine Minute köcheln lassen und anschließend in eine Schüssel gießen. Das restliche Mangopüree unterheben und abkühlen lassen. Schlagobers mit Vanille steif schlagen und unter die Mangomasse heben. Die Tarte mit der Mangomasse bestreichen und vor dem Servieren min. 3 Stunden kühl stellen.

Zutaten für 8 Personen


250 g Butterkekse, zerbröselt
50 g Kokosraspeln
70 g Butter, geschmolzen
50 ml Wasser, kalt
2 Stk. Mango, püriert
2 TL Agar-Agar, gestrichen
100 g Zucker
6 TL Limettensaft
250 g Schlagobers