Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
35

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Tomatenstücke in etwas Olivenöl kurz anbraten mit 1 TL Agavendicksaft und Salz abschmecken. Knoblauch schälen. Pinienkerne trocken anrösten. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Paste mixen. Über die Nudeln geben und gut vermischen. Die Nudeln auf Tellern anrichten, mit den Tomatenstückchen und etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp:
Statt den Pinienkernen kann man auch Walnüsse, Sonnenblumenkerne oder andere Nüsse verwenden. Vegane Variante: Für die vegane Variante statt dem Parmesan Hefeflocken verwenden und etwas Sojasahne untermischen.

Zutaten für 2 Personen


250 g Vollkornnudeln
125 g Rucola
80 g getrocknete Tomaten
4 EL Olivenöl
20 g geriebener Parmesan
2 EL Pinienkerne
2 Stk. Knoblauchzehe(n)
1 Prise Salz
3 Stk. Tomaten in Würfel geschnitten
1 TL Agavendicksaft oder Zucker