Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
10

Zubereitung

Eine Scheibe aus der Ananas schneiden (inklusive Schale). Den Inhalt bis auf ca. 2 cm Rand aushöhlen und dieses Fruchtfleisch dann kleinwürfelig schneiden. Die Scheibe der Ananas als „Ei-Rahmen“ auf einen großen Teller legen. Erdbeeren, Karotten und Kohlrabi waschen und ebenfalls zu kleinen Würfeln schneiden und im Rahmen nach Belieben anordnen. Die Cherry-Tomaten und einige Heidelbeeren dekorativ zackig einschneiden und vorerst zur Seite legen. Mit der Petersilie und dem Schnittlauch auf den Teller Gras und Blumen darstellen und die eingeschnittenen „Blumen“ dazu legen. Mit den restlichen Heidelbeeren den Ananas-Rahmen füllen. Beim Anrichten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Tipp: Bunte Osterteller können mit so gut wie jedem Obst und Gemüse zubereitet werden. Diese Auswahl ist lediglich eine Variante von Vielen. Bei Äpfeln, Bananen und anderem, schnell oxidierendem Obst und Gemüse sollten die Zutaten mit etwas Zitronensaft beträufelt werden, damit sie am Teller nicht so rasch braun werden!

Zutaten für 5 Personen


1 Stk. Ananas
125 g Heidelbeeren
125 g Erdbeeren
2 Stk. Karotten, je nach Größe
100 g Kohlrabi
60 g Cherrytomaten
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch