Drucken
Schwierigkeit
mittel
Zeit
90
Hol dir den Regenbogen zu dir nach Hause mit unserer selbstgemachten Marmelade. Kiwis, Erdbeeren und Marillen sehen nicht nur schön aus, sondern schmecken auch so.

Zubereitung

Die Kiwis schälen, kleinschneiden und mit etwas Zitronensaft sowie 250g Gelierzucker aufkochen lassen.  5 Minuten köcheln lassen, die Zitronenmelisse hinzugeben und dann pürieren.

Die Einmachgläser zu 1/3 mit der Kiwi-Marmelade befüllen und für etwa 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen die Erdbeeren vom Strunk befreien und mit 250g Gelierzucker, ein wenig Zitronensaft und etwas Mark einer Vanilleschote kurz durchköcheln. Anschließend wieder pürieren.

Nun die Gläser bis zu 2/3 mit der Erdbeermarmelade befüllen und wieder für 20-30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Marillen mit dem restlichen Gelierzucker, dem restlichen Mark der Vanilleschote, dem Zimt und einem Schuss Zitronensaft einkochen sowie pürieren. Das letzte Drittel der Gläser damit auffüllen, die Schraubgläser zuschrauben und je nach gewünschter Haltbarkeit eventuell noch im Dampfgarer abkochen (100°/ ca. 30 Min.).

 

Zutaten für 5 Personen


500 g Kiwi
500 g Erdbeeren
500 g Marillen (Alternativ: Mango oder Pfirsich)
750 g Gelierzucker 2:1 (wer es süßer mag nimmt 3:1)
1 Handvoll Zitronenmelisse (Alternativ: Minze)
2 EL Zitronensaft nach Belieben
1 Stk. Vanilleschote
1 Prise Zimt