Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
15

Zubereitung

Bananen schälen. Schokoladen in separaten Gefäßen schmelzen lassen. Pistazien, oder andere Nüsse nach Wahl, hacken. Nun die Bananen mit den verschiedenen Schokoladen überziehen und anschließend gleich noch mit den Toppings verfeinern! Die Bananen nun für ein paar Minuten in den Gefrierschrank geben damit die Schokolade fest wird.


Sobald die Schokolade hart genug ist können die Bananen nun vorsichtig mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Die fertigen Bananen-Maki zu guter Letzt noch mit weiteren Früchten, noch mehr geschmolzener Schokolade oder etwas Nuss-Mus auf Tellern anrichten und genießen!

Zutaten für 2 Personen


2 Stk. reife Bananen
50 g Dunkle Schokolade
50 g Weiße Schokolade
1 Handvoll Pistazien, gehackt
1 Handvoll Kokosraspeln
1 Handvoll Mandelblättchen