Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
15

Zubereitung

Wassermelone schälen, kleinschneiden und entkernen. Die Stücke anschließend gemeinsam mit dem Zitronensaft pürieren und gegebenfalls mit etwas Zucker abschmecken.

Das Eis nun in eine Dose geben und ins Gefrierfach stellen. Wer das Eis „am Stiel“ genießen möchte, aber keine Eisformen besitzt, kann das Eis auch in leere Joghurtbecher füllen und einen Stiel in die Mitte setzen. Damit das Eis fest wird, muss es mindestens 24 Stunden im Gefrierfach bleiben.

Zutaten für 4 Personen


1 Stk. Wassermelone
2 EL Zitronensaft, ja nach Geschmack
Zucker