Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
5

Zubereitung

Zuerst je nach Belieben einen Schwarz-, Grün oder Früchtetee zubereiten und diesen mit etwas frisch gepressten Zitronensaft aufgießen. Restliche Zitrone und Limette in Scheiben schneiden und gemeinsam mit den frischen beeren zum Eistee geben. Zum Süßen gibt man am besten etwas Honig, Holunderblüten- oder Agavendicksaft bei. Auch frische Minze- oder Melissenblätter bekommen so einem Eistee sehr gut. Zum Schluss kühlt man ihn mit Eiswürfeln.

Zutaten für 2 Personen


2 Becher Früchtetee, ausgekühlt
1 Stk. Zitrone
1 Stk. Limette
1 Handvoll Heidelbeeren
1 Handvoll Himbeeren
1 Zweig Minze