Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
45
Herzhafte Bärlauch Canneloni perfekt zur Frühlingszeit. Sieht nicht nur g'schmackig aus, sondern schmeckt auch so. Ausprobieren zahlt sich auf alle Fälle aus!

Zubereitung

Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Bärlauch gut waschen und fein hacken. Alles mit Ricotta und der Hälfte geriebenen Parmesan vermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco abschmecken. Zwiebel fein schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Tomatenwürfel beimengen mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 10 Min. einkochen lassen. Masse in einen Spritzbeutel geben, Cannelloni befüllen und nebeneinander in eine mit Butter eingestrichene Backform schichten. Mit Tomatensoße übergießen und mit restlichem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25 Min. backen.

Tipp:
Ist die Bärlauchzeit vorbei kann man auch Rucola, Spinat oder einfach frische Kräuter verwenden.

Zutaten für 4 Personen


1 Bund Bärlauch
150 g Ricotta
2 Kugeln Mozzarella
5 ml Tabasco
100 g geriebener Parmesan
1 Stk. Zwiebel
1 Glas passierte Tomaten
5 g Oregano
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
250 g Cannelloni
1 EL Butter