Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
35
Herzhafte Steckrüben-Rahmsuppe mit leckeren, gebratenen Garnelen. Für den besonderen Kick sorgen frische Kräuter die du als Deko verwendest.

Zubereitung

Die Zwiebel und den Speck fein würfeln, Steckrübe in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln und die Hälfte vom Speck anbraten, Steckrüben dazu geben und kurz mitbraten. Jetzt mit Weißwein ablöschen und mit Brühe sowie Schlagobers auffüllen. Suppe auf kleiner Flamme ca. 15 min köcheln lassen. Mit allen Gewürzen abschmecken. Wenn das Gemüse weichgeworden ist kann die Suppe mit dem Pürierstab sorgfältig bearbeitet werden.

Die Garnelen mit dem restlichen Speck in etwas Knoblauchöl kurz anbraten.

Die Suppe in Teller füllen und mit den Garnelen, Speck und frischen Kräutern garnieren. 

 

Wer mag kann die Garnelen auch auf Spieße aufspießen oder extra in einem kleinen Schälchen zur Suppe servieren. 

 

Zutaten für 4 Personen


1 Stk. Zwiebel
100 g Speck
300 g Steckrüben
250 ml Schlagobers
750 ml Gemüsebrühe
100 g Garnelen
1 EL Knoblauchöl
250 ml Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 Schuss Tabasco
1 Prise Zucker
Frische Kräuter