Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
25

Zubereitung

Bärlauch waschen, fein hacken und gemeinsam mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Eier nach und nach hinzugeben und von Hand oder mit der Maschine kneten bis der Teig glatt ist. Den Teig mit dem Spätzlehobel in kochendes Salzwasser schaben. Die Spätzle sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen.

Tipp: Eignet sich sowohl als Beilage oder auch als Hauptspeise mit brauner Butter oder Gorgonzolasauce und frischem Salat.

Zutaten für 4 Personen


200 g Mehl
4 Stk. Ei(er)
1 Prise Salz
1 Bund Bärlauch