Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
15

Zubereitung

Kohlrabi schälen, mit einer Reibe in ganz dünne Scheiben schneiden und auf den Tellern verteilen. Aus Balsamico Essig, Olivenöl, Walnussöl, Salz und Pfeffer die Vinaigrette zubereiten und über die Kohlrabischeiben träufeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auf den Tellern verteilen. Parmesan in groben Spänen über das Carpaccio hobeln und servieren.

Tipp: Die jungen frischen Kohlrabiblätter können sehr gut unter einen Salat gemischt werden. Man kann sie auch dünsten oder blanchieren und wie Spinat verwenden.

Zutaten für 3 Personen


1 Stk. Kohlrabi
4 EL Balsamico Essig
3 EL Olivenöl
3 EL Walnussöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Pinienkerne
10 g geriebener Parmesan