Drucken
Schwierigkeit
leicht
Zeit
50

Mit unserer herbstlichen Polentapizza mit Feigen, Weintrauben und herzhaften Ziegenfrischkäse kannst du deine Liebsten kulinarisch verwöhnen. Probier´s aus. 

Zubereitung

Für die Polenta 500 ml Wasser mit 1 TL Salz und Butter aufkochen. Maisgrieß mit einem Schneebesen einrühren, vom Herd nehmen und 20 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit die Feigen und Trauben waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

Anschließend ein Backblech mit Backpapier belegen und die Polenta daraufgeben, zu einem runden Fladen verstreichen, mit Creme Fraiche bestreichen und leicht salzen und pfeffern. Pizza mit Feigen- und Ziegenfrischkäse sowie Trauben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 25 Minuten backen.

Inzwischen Kräuter waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Pizza aus dem Backofen nehmen, mit Kräutern bestreuen und mit Honig beträufeln. 

Wir wünschen GUTEN APPETIT!

Zutaten für 4 Personen


250 g Polenta
15 g Butter
2 Stk. Feigen
1 Handvoll Weintrauben
100 g Ziegenfrischkäse
100 g Crème fraîche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 Handvoll Blüten/Kräuter nach Wahl
1 TL Honig