Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Unser Jahr 2020

Ilse Achleitners Jahresrückblick 2020


Günter und ich hätten das letzte Jahr nicht so gut geschafft, dürften wir nicht auf so viele gute Mitarbeiter zählen. Mit viel Eigenverantwortung, Engagement und Sachverstand konnten wir mit ihnen die vermehrten Anfragen decken. Natürlich war dies nur möglich, weil auch unsere Biobauern schnell reagiert haben: wo sie konnten, haben sie mehr produziert als geplant. Wir suchten sogar zusätzliche Lieferanten, die wir nach strenger Prüfung vieler Kriterien zu langjährigen Partnern machen wollen. Es ist für uns vorrangig, dass jeder das Herz bei Bio hat und nicht nur gut mit Boden und Tieren umgeht, sondern auch seine Mitarbeiter fair behandelt und bezahlt. Nur so können und wollen wir Euch das BIO liefern, das uns wichtig ist.

 

Dieses Jahr ist so schnell vergangen! Eben noch saßen wir mit der gesamten Familie im Garten bei Sonnenschein, und nun geht das Jahr bereits zu Ende...



Ilses Familienrückblick

Unser ältester Sohn Johannes (35) war bisher wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München und wird sich nun beruflich neu orientieren.  Neben dem Flugzeugbau gehören Aerodynamik und Leichtbau zu seinen großen Lieblingsthemen. Wir sind sehr stolz auf ihn und wünschen ihm, dass er sein großes Talent zum Wohle der Menschen und seiner eigenen Erfüllung weiter entfalten kann. Mit seiner Freundin Eva wohnt er nun in Eferding und wir freuen uns sehr, die beiden jetzt wieder regelmäßig zu sehen. 

Der Obst-Gemüse-Großhandel wird mit viel Freude von unserer jüngsten Tochter Eva (27) geleitet. Um 10 Uhr macht sie jeden Tag mit ihren Kollegen Fitnesspause zum gemeinsamen „Dehnen“ im Büro. Dann geht es wieder leichter mit der Arbeit weiter. Sogar Abteilungsoma Loni (57) macht begeistert mit den Jungen mit. Im nächsten Jahr plant Eva mit ihrem Freund Peter den „Nestbau“ (Zubau) und wir freuen uns schon auf das, was diesem als nächstes folgt?!
 



Andreas (34) hat nach beinahe 5 Jahren bei Google in Dublin die Zelte abgebrochen. Im Sommer tourte er mit Freundin Martina in einem Campingbus durch Österreich, die Schweiz, Frankreich und Nordspanien. Im September folgte der geplante Einstieg in den Familienbetrieb auf etwas unkonventionelle Weise. Mit großer Verbundenheit zu den bäuerlichen Wurzeln absolviert Andreas 2 Tage/Woche die Bio-Akademie in Schlägl. Um unser einzigartiges Unternehmens besser zu verstehen und alle Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, „durchwandert“ Andreas als Bio-Trainee alle Abteilungen und berichtet uns regelmäßig und mit viel Begeisterung von seinen Einblicken und Ideen. 


Unsere Tochter Susanne (32) und Schwiegersohn Peter sind stolz auf ihre drei kleinen Burschen, die mit viel Energie die Eltern auf Trab halten. Felix (5) ist sehr wissbegierig und besucht den Kindergarten, während Tobias (3) eine ausgeprägte „Körperbeherrschung“ hat und sicher mal ein guter Sportler wird. Der kleine Raphael (1 ½) besitzt eine große Liebe zu allen Tieren und scheut auch nicht vor den Kälbern „auf Augenhöhe“ bei Uropa Fritz zurück. Die Großen fahren gerne mit Günter (Opa Kiki) mit dem Traktor, während ich sie lieber in die Küche zum Backen einlade…


Birgit (30), unsere Köchin, erprobt immer wieder neue Kreationen. Ihre Liebe und Begeisterung in der Küche schmeckt man am Gaumen und wird von vielen „Hausgmocht“-Fans geteilt. Ganz genau unter die Lupe genommen hat Birgits Kochkünste in den letzten Monaten Oliver aus Steyr und hat dabei auch bald ihr Herz erobert. Die beiden frisch Verliebten betreiben nicht nur sehr gerne Sport, sondern schwingen auch oft gemeinsam den Kochlöffel.



#unser2020 - ein besonderes Jahr am Biohof

Wir werfen mit euch auch einen Blick auf Erinnerungen im Jahr 2020, das eigentlich am Biohof zu unserem Jubiläumsjahr „30 Jahre Bio-Landwirtschaft“ hätte werden sollen...


Trotz vieler Einschränkungen dürfen wir zuversichtlich in die Zukunft blicken und Gott bitten, das uns anvertraute Werk zu segnen und zu erhalten.

DANKE, dass ihr uns durch #unser2020 begleitet habt. Wir sind noch näher zusammengerückt und sehr stolz, auf unsere große Biohof-Familie!

 

Liebe Grüße vom Biohof „Unterm Regenbogen“,

Ilse und Günter Achleitner 
mit Familie und Team

Beliebte Beiträge

  • Artenvielfalt in Österreich

    Die Rote Liste der bedrohten Arten in Österre...

    Ansehen

  • 100 % Bio in Österreich

    Du glaubst die biologische Landwirtschaft kann &Ou...

    Ansehen

  • Müll sparen mit der Biokiste

    Wir sind stets darum bemüht, die Verpackung i...

    Ansehen