Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Käse & Wein Empfehlung


Wein ist des Käses liebster Partner

Passt jeder Wein zu jedem Käse? Ist Rot- oder Weißwein die bessere Wahl? Basis all dieser Fragen bilden der eigene Geschmack und natürlich persönliche Vorlieben. Auf den Punkt gebracht gilt die einfache Regel: Der beste Wein zum Käse ist der, der einem am besten dazu schmeckt!

Orientierungshilfen ergeben sich aus den Geschmacksrichtungen der einzelnen Sorten.  Milder, leicht „öliger“ Wein passt sehr gut zu einem ähnlich milden, fetthaltigen Käse. Ein süßer, alkoholreicher Wein wiederum kombiniert sich wunderbar mit säurebetonten Käsesorten, weil sich dabei ein feiner Kontrapunkt am Gaumen bildet. Zu Weinen mit kräftiger Säure ebenso wie zu edelsüßen Vertretern schmecken sehr salzige Käsesorten. Umso härter ein Käse, desto gerbstoffreichere Weine kann man dazu kombinieren.

Über 50 Weinsorten

Unser Weinangebot wurde stark erweitert: Mittlerweile kann man aus über 50 Weinsorten von Biowinzern aus den wichtigsten Weinregionen Österreichs wählen. Für die Biokisten-Kunden stehen im Webshop einige dieser Weine zur Verfügung, die alle auch in Kombination mit den gängigsten Käsesorten vorzüglich schmecken.


Unser Weinexperte empfiehlt

Zu Frischkäse wie z. B. Gervais, Ricotta oder Cottage-Cheese eignet sich Rosé (Bioweingut Andreas Weber, Roseldorf, Weinviertel).

Zu Weichkäse mit weißer Edelschimmelreifung wie z. B. Camembert oder Brie passt sehr gut Bio-Roter Veltliner (Familienweingut Wimmer Czerny, Fels, Wagram).

Zu Weichkäse mit Rotkultur wie z. B. Tiroler Gold, Romadur, Taleggio taugt Pinot Noir Ruster Umriss (Weingut Feiler-Artinger, Rust), aber auch Grüner Veltliner Stein (Weingut Sonnhof Jurtschitsch, Langenlois, Kamptal).

Zu Schnittkäse wie z. B. Gouda, Edamer, Alpenkönig passen Sauvignon blanc Platter Rieden (Weingut Fidesser, Platt, Weinviertel), Chardonnay Felsenstein (Weingut Birgit Braunstein, Purbach, Leithaberg) sowie St. Laurent (Weingut Gesellmann, Deutschkreutz, Mittelburgenland) und Cuvée Black Betty red (Winzerhof Landauer-Gisperg, Tattendorf, Thermenregion).

Zu Hartkäse wie z. B. Bergkäse, Emmentaler, eignen sich Riesling Urban (Lesehof Stagard, Stein/Donau, Kremstal), Zweigelt Classic Style (Weingut Sepp Moser, Apetlon, Neusiedlersee), Blaufränkisch Hochäcker (Rotweingut IBY, Horitschon, Mittelburgenland) sowie Revolution RED Solera (Weingut Zillinger, Velm-Götzendorf, Weinviertel).

Zu Doppelschimmelkäse wie z. B. Zwiefacher passt Wiener Gemischter Satz DAC (Weingut Wieninger, Wien).

Einem kulinarischen Genuss mit Käse & Wein vom Biohof Achleitner steht also nichts mehr im Wege!


Beliebte Beiträge

  • Asylwerber am Bio-Bauernhof

    Asylwerber Yusuf, Mamud und Abdu arbeiten bei uns ...

    Ansehen

  • In Umstellung auf Bio

    Unser großes Ziel ist es, den Biolandbau (we...

    Ansehen

  • Powerfood aus dem Zimmergarten

    Während im Winter die meisten Gemüsesort...

    Ansehen