Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Unterm Regenbogen

gibt es Bio seit 15 Jahren in Hülle und Fülle



Mit Ende April 2020 gibt es sie nun genau 15 Jahre  - unsere Bioadresse „Unterm Regenbogen“! Grund genug, um in unserem heurigen Jubiläumsjahr auf 30 Jahre Biobauernhof Achleitner einen Blick zurück auf die 15 Jahre "Unterm Regenbogen" zu werfen.

Der Entschluss, den Hofladen vom Biobauernhof in Unterschaden nach Eferding an die B134 zu übersiedeln, stand nach dem Hochwasser 2002 schon bald fest.
Daraus ist mit unserem Frischmarkt und Kulinarium ein „grünes Eldorado“ entstanden, das Einkaufsstress gar nicht erst aufkommen lässt. Unser reines Bio-Sortiment umfasst über 6.000 Artikel von Obst und Gemüse über Feinkost bis hin zur Naturkosmetik mit regionalem Schwerpunkt. Unsere NaturkostfachberaterInnen nehmen sich gerne Zeit für Fragen. Die verführerischen hausg´mochten Schmankerln aus der eigenen Küche laden zum Verweilen ein - vom Frühstück, Brunch bis zum vielseitigen Bio-Mittagessen. Verkostungen, Kochkurse und Vorträge zu Themen rund um Gesundheit und Ernährung runden hoffentlich bald wieder das Angebot ab.


 

Besonderer Spatenstich

Damals wurde zum Spatenstich unser Achleitner "A" auf einer Fläche von rund 8x8 Metern ausgesteckt und jeder Biohof-Mitarbeiter bekam einen eigenen Spaten geschenkt - gemeinsam wurde das Achleitner-"A" ausgehoben und war so der Startschuss für unser neues Betriebsgebäude in Eferding. Schon damals galt, wie auch heute "Gemeinsam schaffen wir das".



Was war genau vor 15 Jahren?

Nach nur 7,5 Monaten Bauzeit wurde das Betriebsgebäude eröffnet, erbaut nach Passivhausstandard, gedämmt mit unzähligen Strohballen und heute ausgestattet mit einer großzügigen Photovoltaikanlage am Dach. Neben Frischmarkt und Kulinarium beherbergt das Gebäude auch sämtliche Büro- und Lagerräumlichkeiten sowie den Biokisten-Packbetrieb und das Lager. Von hier aus starten auch alle Biokisten-Busse ihre Touren.



Ilse erinnert sich...

dass TEAMWORK bei uns am Biohof schon immer großgeschrieben wurde: 

"Beim Umzug ins neue Betriebsgebäude Unterm Regenbogen haben alle mitangepackt und ihre Arbeitsplätze ganz von selbst mit ihren eigenen PkWs übersiedelt - da entstand so eine tolle Eigendynamik und ein Zusammenhalt und innerhalb weniger Tage war alles bereit für die Eröffnung.
Und nicht nur gearbeitet, auch gefeiert haben wir am Biohof immer gerne gemeinsam. Wie z.B. beim Spatenstich, wo wir bis spät in die Nacht hinein auf Strohballen zusammen gesessen sind, mit Speck gefülltes Mauracherbrot verspeist, gesungen und gefeiert haben! "


 

Happy Birthday dem Biohof und wie Ilse & Günter zu tierischen Rasenmähern kamen...

Am 23. April 2005 sind wir Unterm Regenbogen eingezogen und vom 30. April bis 2. Mai hatten wir unsere Eröffnungstage. Wer sich so unter die "Zaungäste" und Ehrengäste gemischt hatte und welches flauschige Eröffnungsgeschenk Ilse und Günter damals von den Mitarbeitern bekommen haben, erfahrt ihr in einem Zeitungsbericht aus der damaligen Bezirksrundschau vom Mai 2005 ;-)
 

Regenbögen heißen euch heute herzlich willkommen

Anlässlich unseres Jubiläums lassen wir unsere schöne Adresse "Unterm Regenbogen" nun real werden. Mit eurer Hilfe und euren vielen Regenbögen-Zeichnungen heißen wir euch JETZT herzlich willkommen. Nachdem ein Fest derzeit nicht möglich ist, verbreiten diese eine positive Stimmung!

Beliebte Beiträge

  • Natürliche Vielfalt groß geschrieben

    Was die Bio-Landwirtschaft zum Erhalt der Artenvie...

    Ansehen

  • Ein gutes neues Jahr!?

    Ein neues Jahr beginnt - und mit ihm die Zeit der ...

    Ansehen

  • Zu Gast in Italien

    Was zur passenden Zeit hierzulande wächst, ko...

    Ansehen