Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

STYX Naturcosmetic

Kosmetik aus dem Bio-Kräutergarten!




3 Generationen - 1 Überzeugung

Wer österreichische Naturkosmetik sucht, der kommt an STYX Naturcosmetic nicht vorbei! 
1915 experimentierte Florian Stix, Großvater des heutigen Geschäftsführers Wolfgang Stix bereits mit überlieferten Rezepten und produzierte Salben und Tinkturen mit verschiedensten heilenden bzw. schützenden Wirkungen. Sein Sohn, Erwin Stix, der in Wien Medizin studierte, beschäftigte sich dann mit der genauen wissenschaftlichen Erforschung und legte damit den Grundstein für das heutige Unternehmen. Zur Unternehmensgründung kam es dann im Jahr 1965 in St. Pölten, wo auf kleinster Fläche verkauft und gleichzeitig produziert wurde.
 
Nach dem plötzlichen Tod von Erwin Stix übernahm Wolfgang Stix, der heutige Inhaber, nach Abschluss seiner Ausbildung zum Drogisten 1984 die Firmenleitung und machte das niederösterreichische Familienunternehmen zu einem weltweit führenden Anbieter in Sachen Naturkosmetik mit biologischem Hintergrund. 

Seit fast 30 Jahren produziert STYX im niederösterreichischen Ober-Grafendorf die qualitativ hochwertigen Produkte. 


Alt bewährt & neu erforscht

Nach mehr als 50 Jahren Tätigkeit in der österreichischen Naturkosmetik-Branche zählt STYX mittlerweile schon zu den "alten Hasen“ – und zwar im positiven Sinne!  Diese jahrelange Erfahrung und Tradition bleibt nicht ungenutzt. Sie bildet die Grundlage für erfolgreiches Schaffen und stetige Weiterentwicklung nach den modernsten Standards. Im hauseigenen Labor werden laufend neue Verfahren getestet damit alle natürlichen Wirkstoffe weiter optimiert werden können.


 


Werte & Steckenpferde

Für das Unternehmen STYX hört Natürlichkeit nicht bei der Zutatenliste ihrer Produkte auf. Sie bekennen sich, wie wir am Biohof, zur gelebten Nachhaltigkeit mit bewusstem Blick „über den Tellerrand“ des eigenen Schaffens hinaus. Konkret setzt STYX deshalb auch bei der Herstellung ihrer 360 verschiedenen Naturkosmetika auf ökologische Konzepte. Dank einer werkseigenen Hackschnitzelheizanlage, durchdachter Wiederaufforstung durch ihre regionalen Holzlieferanten und die ausschließliche Verwendung von Ökostrom produziert STYX deshalb sogar klimaneutral

 




#nachgefragt: Bio-Partner im Gespräch

Persönlicher Favorit unter der eigenen Produktpalette?
"Die Rosengarten Nachtcreme, welche ich seit Jahren als Tagescreme verwende."

 

Persönlicher Tipp rund um Pflege mit Naturkosmetik?
"Die Naturkosmetikprodukte immer mit einer Spachtel entnehmen, man dürfte nicht mit den Fingern in den Tiegel greifen, wodurch unter Umständen wieder Bakterien in das Produkt gelangen."


Beliebte Beiträge

  • Mühlviertler Tofu vom Ackerlhof

    Wenn Mühlviertel und Tofu aufeinandertreffen,...

    Ansehen

  • Biohof Holzer

    Der chinesische Senfkohl, wie der Pak Choi noch ge...

    Ansehen

  • Biohof Artner

    Raimund Artner hat sich mit voller Leidenschaft de...

    Ansehen