Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Helfen beim Helfen

gelebter Zusammenhalt in der Biokisten-Familie

11.04.2022

Bereits 4,5 Millionen Ukrainerinner und Ukrainer sind aus ihrer Heimat geflohen und haben ihr Zuhause, Familienmitglieder und vieles mehr zurückgelassen, davon sind knapp 30.000 Personen bisher in Österreich registriert. Die Hilfsbereitschaft und Solidarität in der österreichischen Bevölkerung ist groß.


Du bist Biokisten-Kundin oder Biokisten-Kunde und beherbergst urkainische Flüchtlinge?

Mit der "Helfen-beim-Helfen Aktion" unterstützt dich der Biohof dabei und stellt deinen Gästen 10 Wochen lang eine Biokiste im Wert von € 19 zur Verfügung. So ist zumindest eine Basisversorgung mit biologischem Obst und Gemüse sichergestellt.

Wie können auch deine ukrainischen Gäste eine Biokiste erhalten? Melde dich bei unserem Kundenservice (diebiokiste@biohof.at | +43 7272 2597). Alles was wir von dir brauchen, sind die Meldezetteln deiner ukrainischen Gäste.


Die Biokisten-Kunden Johannes und Anneliese aus Niederwaldkirchen haben genügend Platz und es war klar, dass sie eine Flüchtlingsfamilie aufnehmen möchten. Seit Mitte März sind Victor und Yuliia mit ihren Kindern Mariia, Nadiia und Kateryna aus der ukrainischen Hafenstadt Odessa bei ihnen - dank der schnellen Anfrage von Johannes und Elisabeth beim Kundenservice sind sie die ersten, die eine Helfen-beim-Helfen Biokiste erhalten.
Stefan Stockinger, Prokurist und Teil der Geschäftsleitung am Biohof, durfte die Familie kürzlich persönlich kennenlernen und ihnen die erste Biokiste übergeben. 

Zum Start der "Helfen beim Helfen Aktion" stellt der Biohof € 20.000 zur Verfügung - auch die Erlöse der verkauften Heusackerl fließen hier mit ein. Sollte der Betrag nicht ausgeschöpft werden, so geht er anderweitig in Form von Lebensmittelspenden an die Ukraine Hilfe.


Du möchtest die Helfen-beim-Helfen Aktion unterstützen?

Falls du nicht selbst Geflüchtete bei dir aufgenommen hast, aber gerne andere in ihrer Hilfsbereitschaft unterstützen möchtest, kannst du dich an unserer Helfen-beim-Helfen Aktion mit einer Spende beteiligen - so einfach geht's:

Dein Betrag fließt automatisch in die vom Biohof bereitgestellte Spendensumme und den Heusackerlerlös mit ein.
 

Danke für die zahlreichen gekauften Heusackerl, die viele Unterstützung und Menschlichkeit!



Beliebte Beiträge

  • DieBiokiste unterwegs im Waldviertel

    Waldviertel aufgepasst – Bio-Lebensmittel pe...

    Ansehen

  • Asylwerber am Bio-Bauernhof

    Asylwerber Yusuf, Mamud und Abdu arbeiten bei uns ...

    Ansehen

  • Der erste Salat am Biohof

    Bereits 30.000 Salatpflanzen werden Ende J&au...

    Ansehen