Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Nachlese Vortrag Dr. Bronnenmayer


Wir haben es selber in der Hand...

Dr. Bronnenmayer machte uns am 30. Jänner 2019 bei seinem (vielleicht letzten) Vortrag im ausgebuchten Biohof Mut, unsere Ernährung und damit unsere Gesundheitsvorsorge selbst in die Hand zu nehmen. Viele der Erkenntnisse, so Bronnenmayer, sind bereits länger bekannt. Er betont in seinem fast zweistündigem Vortrag jedoch mehrfach die Beständigkeit in der Umsetzung. Das Tun ist Voraussetzung, dass wir uns selbst und unseren Körper auf verschiedenen Ebenen kennenlernen, hineinspüren und letztlich dem nachzugehen, was sich gut anfühlt.

Ausgewogene Ernährung als Schlüssel

Neben der Einführung in verschiedene Methoden des Fastens (z.B. Daniel Fasten, Nahrungskarenz oder intermittierendes Fasten) wies Dr. Bronnenmayer aber besonders darauf hin, ausgewogen zu essen und sich mit hochwertigen, biologischen Lebensmitteln zu versorgen. Wichtig dabei ist die Kombination der Lebensmittel - sich auf Einzelsubstanzen zum Exzess zu konzentrieren bringe keinen Mehwert und sind nicht gesundheitsförderlich.

Wir sind, was wir essen

Der Darm spielt in der Gesundheitsvorsorge eine besondere Rolle, denn er ist zu rund 80 % für unsere Immunität zuständig. Wenn wir unserem Darm etwas Gutes tun wollen, so sollten wir uns gut überlegen, womit wir ihn füttern und uns (er)nähren.

Hinsichtlich Darmreinigung rät Dr. Bronnenmayer von zu massiven Reinigungskuren ab, da damit häufig auch die wertvollen Darmbakterien ausgeschwemmt werden und sich mühevoll wieder aufbauen müssen - besser ist es, unseren Darm kontinuierlich zu unterstützen (z.B. mit Bitterstoffen, Ballaststoffen etc.)

Diät heißt eine gute und genussvolle Lebensweise

In Anbetracht der vielen Ernähungsempfehlungen, Diäten und Trends rät Dr. Bronnenmayer den Genuss dabei nicht aus den Augen zu verlieren. Dieser trägt wesentlichen zum seelischen und körperlichen Wohlbefinden bei. Was viele von Ihnen vielleicht nicht wussten: das Wort "Diät" stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet übersetzt so viel wie ein gutes, genussvolles Leben zu führen. Dies umschließt neben den Lebensmitteln und dem Essen auch viele andere Komponenten unseres Lebens wie Bewegung, Natur, soziale Kontakte u.v.m.

Fazit des ausführlichen Abends von Dr. Bronnenmayer: es gibt auch ein Leben VOR dem Tod und damit sein Aufruf dieses aktiv zu gestalten!

Alle Unterlagen stehen nachstehend zum Download für Sie zur Verfügung:

Vortrag Dr. Bronnenmayer - Gesund und schlank durchs Jahr, 30.1.2019

 

nähere Informationen zu den Projekten von Dr. Bronnenmayer im Südsudan finden Sie unter www.miakwadang.at

Spendenkonto:
IBAN:AT19 2032 0250 0000 5008, BIC: ASPKAT2LXXX

 



Beliebte Beiträge

  • Brunch-Termine 2019

    Auch 2019 tischt Küchenchef Hannes H&oum...

    Ansehen

  • Basenfasten für Einsteiger

    Aufbauender Kurs mit Gerti Korber für einen a...

    Ansehen

  • Pflanzenmarkt

    Es grünt am Biohof - der jährliche Pflan...

    Ansehen