Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Vortrag zum Weltfrauentag: Mein Ruf ins Rotlichtviertel

SA, 7. März 10 Uhr


Die Hebamme Wilbirg Rossrucker (und Freundin von Ilse Achleitner) gibt ihrem Leben eine andere Richtung! In einem Bildervortrag erzählt sie von ihrer beruflichen Kehrtwende von der Geburtenstation in eine christlich-soziale Arbeit im "HoffnungsHaus" im Stuttgarter Rotlichtviertel. Das HoffnungsHaus ist Rückzugsort und Beratungsstelle für Prostituierte und unterstützt Betroffene mit Perspektiven und Angeboten zum Neuanfang.

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März spricht Wilbirg Rossrucker über Inspirationen, wie das Leben neu gelingen kann und anderen zur Hilfe und zum Segen wird - vom gesunden Umgang mit Sexualität, Gefahren von Pornografie u.v.m.
 

Referentin: Wilbirg Rossrucker (Hebamme, Leiterin HoffnungsHaus)

Eintritt: freiwillige Spende für das HoffnungsHaus Stuttgart

Bitte um Anmeldung: marketing@biohof.at oder +43 7272 4859 43

 





Beliebte Beiträge

  • Bio-Brunch Termine

    Was Sie 2020 an Themen bei unseren beliebten Bio-B...

    Ansehen

  • Weinverkostungen Bio-Weine

    Kosten Sie exquisite Bio-Weine aus unserem Weinsor...

    Ansehen

  • Nachlese Vortrag Dr. Bronnenmayer

    Dr. Herbert Bronnenmayer berichtete von seinen Erk...

    Ansehen