Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Häufige Fragen

zu Produkten

Woher kommen die Lebensmittel in der Biokiste?

Die Produkte kommen entweder aus unserer eigenen Landwirtschaft in Eferding oder von ausgewählten Bio-Partnern. Das regionale Obst- und Gemüsesortiment wird durch Bio-Produkte von anerkannten und zertifizierten Bio-Betrieben aus Nachbar- bzw. südlichen Ländern bereichert. Mehr zum Thema Regionalität findest du in unserem Blogbeitrag!

Was bedeutet „Ware in Umstellung“?

Die erzeugte Ware während der Umstellung einer konventioneller Landwirtschaft auf Bio-Landwirtschaft nennt man Umstellware. In dieser Zeit dürfen die landwirtschaftlichen Erzeugnisse noch nicht als „bio“ vermarktet werden, jedoch muss der Betrieb bereits nach Bio-Richtlinien bewirtschaftet werden. Da es uns ein großes Anliegen ist, so viele Bio-Bauern wir möglich auf Bio umzustellen, unterstützen wir solche Betriebe gerne. Günter Achleitner leistet hier viel Aufklärungsarbeiten direkt bei den Betrieben. Mehr zu diesem Thema findest du auf unserem Blog!

Was sind die hausg’mocht Produkte?

Mit unseren hausg’mocht Produkten kannst du einfach und unkompliziert schnelle Menüs auf den Tisch zaubern. Die Menüs werden von unserer Küchenchefin Birgit Achleitner schonend zubereitet und in Gläser gefüllt, die du zu Hause oder am Arbeitsplatz nur noch erwärmen musst. Mehr dazu findest du unter www.biohof.at/hausgmocht.

HAUSG’MOCHT PRODUKTE

Wie kann ich sicher sein, dass alle Produkte bio sind?

Jeder Betrieb, der Produkte mit dem Hinweis auf biologische Erzeugung in Verkehr bringt, muss die strengen Anforderungen der EU-Bio-Verordnung erfüllen. Dafür werden die Betriebe durch unabhängige, staatlich anerkannte Bio-Kontrollstellen kontrolliert und bei Einhaltung der Kriterien zertifiziert. All unsere Lieferanten besitzen ein gültiges Bio-Zertifikat. Diese Zertifikate liegen bei uns auf und werden monatlich auf ihre Gültigkeit überprüft. Unsere Partnerbetriebe werden zudem von uns regelmäßig besucht.

Welche Kontrollen gibt es?

Ob die Bio-Kriterien und Richtlinien eingehalten werden, wird mindestens 1x jährlich durch sogenannte Bio-Kontrollstellen – in unserem Fall die Lacon GmbH geprüft.. Zusätzlich werden unangekündigte Stichprobenkontrollen durchgeführt.

Wie wird die Ware aus dem Ausland auf bio kontrolliert?

Produkte aus Europa müssen ebenso wie österreichische Produkte den Anforderungen der EU-Bio-Verordnung entsprechen und unterliegen somit dem gleichen Kontrollsystem wie regionale, österreichische Erzeugnisse.

Bei Importen von Bio-Produkten aus Nicht-EU-Staaten gelten gleichwertige Standards. Bei Einfuhr in die EU muss das betreffende Land entweder eine eigene von der EU anerkannte gesetzliche Regelung für den Bio-Landbau haben oder die Produkte müssen nach gleichwertigen Standards hergestellt werden. Auf dieser Basis kann eine Importermächtigung beantragt werden. Diese wird ebenfalls von unabhängigen Kontrollstellen überprüft.