Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Bester Genussladen in OÖ


Die herausragenden Genussgeschäfte und Geschmackswerkstätten im kulinarischen Vorzeigeland Österreich werden jährlich im Rahmen der Präsentation des Genuss Guides 2019 prämiert. So traf sich am Österreichs Genuss-Prominenz am 7. November im Casino Baden, um den Genuss Guide 2019 aus der Taufe zu heben. Die Wertschätzung des Abends galt dabei den besten Genuss- und Weinfachgeschäften Österreichs. Sie wurden von dem Herausgeberteam Andrea Knura, Germanos Athanasiadis und Willy Lehmann anlässlich des Genussfestes präsentiert und mit dem Genuss Guide Award prämiert. Als bestes Genussgeschäft in Oberösterreich freuen wir uns sehr über diese besondere Auszeichnung.

 


Breites & sorgfältig ausgewähltes Vollsortiment in Bio auf 500 m²

Unser Bio-Frischmarkt in Eferding wurde im Herbst 2017 erweitert und bietet auf einer Verkaufsfläche von rund 500 m² mehr als 5.000 Bio-Lebensmittel an. „Die erweiterte Verkaufsfläche im Bio-Frischmarkt bietet uns Platz für viele neue Produkte, nicht nur im Obst- und Gemüsebereich. Wir freuen uns, dass wir auch in allen anderen Abteilungen das Sortiment um viele interessante und hervorragende Produkte erweitern konnten", so Ilse Achleitner. Neben einem hochwertigen Sortiment an Käse, Wurst-  und Fleischwaren, Brot & Gebäck und Getränken führt der Markt auch viele Produkte für die unterschiedlichsten Ernährungsbedürfnisse wie z.B. vegan, glutenfrei, laktosefrei, Low-Carb u.v.m. Im Bereich der Naturkosmetik sind aktuell rund 20 verschiedene Marken gelistet und die professionellen Mitarbeitenden beraten die Kunden und Kundinnen fachmännisch. Das Sortiment reicht bis hin zu ökologischen Geschenkartikeln, Wasch- und Reinigungsmitteln.


Frischmarkt als Vermarktungsplattform für regionale Lieferpartner

Über 50 Bio-Bauern beliefern den Bio-Frischmarkt regelmäßig jede Woche, mit den meisten gibt es schon eine jahrelange Zusammenarbeit. „Die für uns gesündesten Lebensmittel wachsen da, wo wir zuhause sind“ ist Ilse Achleitner überzeugt. „Wir wollen mit unserer Arbeit und der Vermarktung in unserem Frischmarkt einen Beitrag leisten, dass kleine Höfe bestehen bleiben können, das ist ganz wichtig für die Wirtschaft in der Region und kommt uns allen zugute.“ 


Regionales hat Vorrang

Zum Thema Regionalität erklärt Ilse Achleitner die Philosophie des Achleitner Bio-Ladens: „Das regionale Produkt wird bei uns immer bevorzugt, zum Beispiel haben wir auch im Winter österreichischen Knoblauch, auch wenn er teurer ist als ausländischer. Alternativen aus dem Ausland kommen bei erst ins Regal, wenn die Ware in Österreich nicht mehr oder gar nicht verfügbar ist.

 


Hausg’mochtes als nachhaltiger Teil des Nix-Wegwerfen-Kreislaufs

Beim Biohof Achleitner gibt es keine Eigenmarken, hinter deren Fassade die Lieferanten wahllos ausgetauscht werden können. Alle Produkte, die den Namen Achleitner tragen, werden auch im Haus hergestellt. So bereitet Tochter Birgit im Bio-Kulinarium vor Ort hausg’mochte Köstlichkeiten zu, die zum Teil zum Sofortverzehr bestimmt sind, aber auch haltbare Eintöpfe, Suppen, Chutneys und Marmeladen in Gläsern. Dies ist auch Teil des Nix-Wegwerfen-Kreislaufes, den der Biohof konsequent verfolgt – Obst und Gemüse, das den Qualitätskriterien für den Verkauf nicht entspricht, wird einfach verkocht. Was nicht mehr verwertbar ist, wird in der eigenen Landwirtschaft zu wertvollem Kompost aufbereitet und trägt zur Bodengesundheit auf den Feldern im Eferdinger Becken bei.

Eines steht fest: für Genuss ist in unserem Frischmarkt in Eferding jedenfalls gesorgt – ob beim Einkaufen, Frühstücken oder Mittagessen vor Ort. Der Frischmarkt ist immer montags bis samstags ab 08:00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf euren Besuch vor Ort!

Beliebte Beiträge

  • Asylwerber am Bio-Bauernhof

    Asylwerber Yusuf, Mamud und Abdu arbeiten bei uns ...

    Ansehen

  • Der erste Salat am Biohof

    Bereits 30.000 Salatpflanzen wurden Ende Jänn...

    Ansehen

  • Basisch Leben (statt Fasten)

    3 Wochen Basenreserven aufbauen und Säuren lo...

    Ansehen