Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Multitalent Zucchini

...was man damit alles zaubern kann!



Eine Gemüsesorte - unzählige Möglichkeiten...

So vielseitig verwendbar wie die Zucchini sind nur wenige Gemüsesorten. Die wohlschmeckende Unterart des Gartenkürbisses ist in Suppen, Salaten, Antipasti, süßsauer Eingelegtem und sogar in Süßspeisen wie Kuchen oder Brownies zu finden.

 

Ein Genuss im Gesamtpaket...

Zucchini sind das perfekte Sommergemüse. Viele Gerichte lassen sich in Windeseile zaubern und sogar die Blüten sind überbacken, gefüllt oder gebraten sehr schmackhaft. 

 


Zucchini-Suppe ... ein Klassiker!

500g Zucchini, ½ Stange, Porree, 250g Erdäpfel, ½ l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 1 EL Creme fraîche, Öl

Zucchini und Porree kleinschneiden und in wenig Öl etwas anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die geschälten, geschnittenen Erdäpfel dazu geben. Alles weichkochen, gelegentlich umrühren. Die Suppe nun fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Creme Fraîche unterrühren.






Zucchini-Nudeln ... leichte Hauptspeise für 2!

500g Zucchini, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, 1 EL fein gehackte Petersilie, 1 Limette oder Zitrone

Zucchini mit einem Spiralschneider oder Hobel in feine, längliche Streifen schneiden. Zucchininudeln in wenig Öl bissfest garen, mit Salz und Pfeffer sowie Limetten- oder Zitronensaft abschmecken und mit Petersilie bestreuen. (Auch mit Tomatenoder Käsesauce schmecken sie sehr gut)






 





Zucchini-Chips ... die Alternative zu Kartoffeln!

500g Zucchini, Öl, Salz, Pfeffer, Nach Geschmack: Knoblauchpulver, Paprikapulver, Chili, Kräuter, …

Zucchini in dünne Scheiben hobeln. Zucchinischeiben in einer Schüssel mit den restlichen Zutaten vermischen, damit alle Scheiben gleichmäßig mit Öl, Gewürzen und Kräutern benetzt sind. Auf ein eingefettetes Backblech legen und bei 180°C Umluft ca. 8 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden. 




5-Minuten-Zucchini Brownies ...für den süßen Zahn!

250g Zucchini, 2 Eier, 20g Mehl oder Mandelmehl, 20g Kakao,
etwas zum Süßen (nach Belieben), 1 Prise Zimt


Zucchini fein raspeln, mit den restlichen Zutaten mischen und in eine kleine Form füllen.
Bei 180°C ca. 8 Minuten backen.


 

Beliebte Beiträge

  • In Umstellung auf Bio - was hei├čt das?

    Wir unterstützen auch Bauern, die sich noch i...

    Ansehen

  • Alles beginnt beim Boden

    Schon vor 30 Jahren begannen wir am Biohof Kompost...

    Ansehen

  • Gemeinsam sind wir stark

    Was die Biokiste so besonders macht, ist die Zusam...

    Ansehen