Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Unsere Lehrlinge werden Klimabotschafter

und nehmen am Projekt „Green Peers Lehrlinge“ des Klimabündnis Oberösterreich teil


Klimawandel ist ein Thema, das uns alle angeht und uns als Biobetrieb besonders am Herzen liegt. Umso mehr freut es uns, dass unsere Lehrlinge und damit unser Biohof Teil des neuen Pilotprojekts „Green Peers Lehrlinge“ sind.

Ziel des Projektes, das vom Klimabündnis OÖ und dem Umweltressort des Landes OÖ ausgeht: Junge Menschen für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren und ihnen die Möglichkeit geben, ihr Engagement und ihre Ideen einzubringen und in Form eines Projektes im eigenen Unternehmen umzusetzen.

„Wir sehen die oberösterreichische Wirtschaft und Industrie als unsere Partner/innen im Kampf gegen die Klimakrise. Gerade viele kleine und mittlere Betriebe in Oberösterreich sind längst Vorreiter/innen in Sachen Klimaschutz und machen sich Überlegungen über die Zukunft und wie sie in ihren Unternehmen CO2-Emissionen einsparen können. Mit den Green Peers Lehrlingen wollen wir den Diskurs über Klimaschutz im Betrieb ausgehend von den Lehrlingen über die Mitarbeiter/innen bis zur Unternehmensführung verstärken. Wenn wir im Kampf gegen die Klimakrise erfolgreich sein wollen, müssen wir Klimaschutz auf allen Ebenen denkmöglich machen“ , so Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Das Projekt: Bereits seit mehr als 10 Jahren werden Schülerinnen und Schüler an oberösterreichischen Schulen mithilfe des „Green Peers“ Projekt vom Klimabündnis OÖ zu Klimabotschaftern ausgebildet. Gemeinsam mit dem Umweltressort OÖ wurde nun das Projekt „Green Peers Lehrlinge“ ins Leben gerufen, wo Lehrlinge eine umfassende Ausbildung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz erhalten und ihr angeeignetes Wissen anschließend ins eigene Unternehmen einbringen.


Unsere Lehrlinge Luis, Alina, Patrick, Fatima, Michael und Fabian sind Teil des Projekt „Green Peers Lehrlinge“ und werden ein Klimaschutzprojekt speziell für unseren Biohof entwickeln, um die gesamte Biohof-Familie noch mehr zu dem Thema Klimaschutz und Klimawandel zu sensibleren. Gestartet wird das Projekt mit einer Kick-Off-Veranstaltung beim Jugendklimagipfel am 31. Mai. 2021. Auch ein Webinar mit Klimaforschern Helga Kromp-Kolb, Klimarundgänge bei uns im Unternehmen sowie Workshops sind geplant.

„Ich habe mich für das Projekt angemeldet, da für mich das Thema Klimaschutz sehr wichtig ist und es leider noch zu wenig Aufmerksamkeit erhält. Da ich beim Biohof Achleitner arbeite, ein Unternehmen, welches sich sehr für dieses Thema einsetzt, ist mir bewusst geworden, wie sehr man sein Leben ökologisch und klimaneutral gestalten kann. Ich erhoffe mir, durch dieses Projekt, mehr Leute dazu zu bewegen, auf das Klima zu achten und sich bewusst mit diesem Thema zu befassen, um die Folgen unserer Unachtsamkeit noch beheben zu können.“ So Luis der bei uns derzeit eine Ausbildung zum Bürokaufmann absolviert.


Nachhaltig und klimabewusst

Am Biohof Achleitner ist uns seit je her nachhaltiges, klimabewusstes Handeln wichtig. Das geht weit über den Feldrand unserer biologischen Landwirtschaft hinaus: vom ökologischen Büro und Firmengebäude bis zu unserem Nix-wegwerfen Kreislauf bei Lebensmitteln. Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen MUSS uns alle angehen – um unsere Erde auch in Zukunft als lebenswertes Zuhause für uns alle und unsere Nachfolgegenerationen zu erhalten. Wir sehen es als unsere unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung und Pflicht, uns als Betrieb für dieses Thema stark zu machen. Betriebe können eine Vorbildfunktion für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden sowie Partnerbetriebe einnehmen und sollten ihre Möglichkeiten nutzen, als Multiplikatoren aufzutreten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen nicht nur Bio-Botschafter, sondern auch Klima-Botschafter sein. Es ist sehr wertvoll, dass wir unseren Auszubildenden das Angebot vom Klimabündnis OÖ eröffnen können, selbst auch zum Multiplikator für den Klimaschutz zu werden. Wir freuen uns auf den „kritischen“ Blick der jungen Generation auf unsere Aktivitäten im Betrieb und die Projekte, die daraus entstehen. Danke an das Klimabündnis OÖ für diese Initiative! Auf unserem Blog halten wir dich gerne am Laufenden.



Beliebte Beiträge

  • Ausgepresst – was nun?

    Zitrusschalen in Bio-Qualität viel zu schade,...

    Ansehen

  • Bio-Schätze in den Sommerferien

    Lass dich doch einmal ein bisschen überrasche...

    Ansehen

  • Müll sparen mit der Biokiste

    Wir sind stets darum bemüht, die Verpackung i...

    Ansehen