Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Yacon-Gemüsewok

Schwierigkeit
leicht
Zeit
30 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 2 Personen


1 Stk. Zwiebel
350 g Yaconwurzel
80 g Pastinaken (1 Stück)
2 Stk. Karotten
150 g Pilze
60 g Babyspinat
15 g Rohrohrzucker
4 EL Sojasauce
1 EL Sonnenblumenöl
Knoblauchöl
1 Stk. Knoblauchzehe(n),gepresst
1 EL Sonnenblumenöl
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Knoblauch-Öl: Die gepresste Knoblauchzehe mit etwas Öl pürieren - Fertig! Für das Wok-Gericht: Das gesamte Gemüse in Streifen schneiden. Die Yaconwurzel dabei erst am Schluss, denn diese wird an der Luft schnell braun (durch Beträufeln mit etwas Zitronensaft kann dies vermindert werden). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Zweibel sowie Yaconwurzel anwschitzen. Etwas später das restliche Gemüse, außer den Spinat, zugeben und ebenfalls kurz glasieren lassen. Rohrohrzucker und Knoblauchöl zugeben, mitbraten und anschließend mit Sojasauce ablöschen. Das Gemisch etwas eindicken lassen bis das Gemüse bissfest ist. Als letzten Schritt den Babyspinat daruntermischen. Feinschmecker-Tipp: Mit Sesam und frischer Kresse garniert servieren!

Ähnliche Rezepte

  • Quinoa mit Champignon-Gemüsesauce

    Schwierigkeit
    leicht
  • Parmesan-Pastinaken

    Schwierigkeit
    leicht
  • Grilltofu

    Schwierigkeit
    leicht