Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Nachhaltig konservieren

Die einzigartigen Aromen des Fermentierens


Im Spätsommer und Herbst prahlt die Natur mit ihrer Fülle. Früher musste man jetzt für die Wintermonate vorsorgen. Heutzutage müssten wir das nicht mehr tun, da wir ja das ganze Jahr über frisches Obst und Gemüse sowie Eingelegtes kaufen können. Selbstgemachtes aber hat viele Vorzüge und DIY (Do It Yourself) ist wieder angesagt.
 

Fermentieren - ab ins Glas ist wieder im Trend 

Aufgrund der Nachhaltigkeit und der gesundheitlichen Pluspunkte des Fermentierens liegt diese alte Technik wieder voll im Trend. 
Beim Fermentieren wird das Gemüse in Steinsalz oder Natursalz eingelegt (etwa 15-22g Salz pro kg Gemüse). Wasser wird entzogen und die Luft verdrängt. Milchsäurebakterien werden aktiv. Sie ernähren sich von der Fruktose und Glucose im Zucker des reifen Gemüses und hemmen während einer 4-stufigen Gärung andere Bakterien, die auch unserem Organismus nicht so zuträglich sind.
Das Gemüse wird beim Fermentieren nicht erhitzt, wodurch die Vitamine erhalten bleiben. Milchsauer Vergorenens fördert die guten Darmbakterien und stärkt dadurch unseren ganzen Organismus.

Für die Fermentation sprechen aber nicht nur gesundheitliche Aspekte, sondern auch neue unwiderstehliche Geschmackserlebnisse.
 

Welches Gemüse sich besonders gut eignet

Festere Gemüsesorten sind tendenziell gut geeignet, um ins Glas zu kommen: alle Kraut- und Kohlsorten, Kürbis, Sellerie, Karotten, alle Rübensorten, Karfiol, Brokkoli, Lauch. Aber auch gewagtere Experimente lohnen sich und bringen neue Aromen hervor. Vielleicht werdet ihr ja bei den aktuell verfügbaren Gemüsesorten oder bei unseren Produkten vom eigenen Feld fündig?
 

Auf den Geschmack gekommen? - beim Workshop Gemüse fermentieren mitmachen...

Mehr über das Fermentieren können Sie von einer Fermenista aus Leidenschaft persönlich erfahren. Wir haben dazu Dipl. Ernährungstrainerin Andrea Bierwolf auf den Biohof zu einem Workshop eingeladen:

Workshop "Gemüse fermentieren" - Samstag 28. September 2019, 9:30-12:00 Uhr

Mehr erfahren und gleich anmelden



Beliebte Beiträge

  • Bio zum Verschenken

    Mit unseren Angeboten verschenken Sie Freude,...

    Ansehen

  • Basisch Leben (statt Fasten)

    3 Wochen Basenreserven aufbauen und Säuren lo...

    Ansehen

  • Bester Genussladen in OÖ

    Ausgezeichneter Genuss - unser Bio-Frischmarkt wur...

    Ansehen