Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

EM-Snack-Stadion

mit selbstgemachten Tortilla-Chips

Das perfekte Rezept für alle Fußballfans: unser EM-Snack-Stadion sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch ruckzuck vorbereitet. Ideal für den nächsten Fußballabend!

Schwierigkeit
leicht
Zeit
30 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen

Guacamole-Stadion
4 Stk. Avocado
125 g Crème fraîche
2 TL Zitronensaft
1 Prise Pfeffer gemahlen
Salz
frische Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin,...)
15 g Crème fraîche  (für die Spielfeld-Linien)
Tortilla-Chips
5 Stk. Tortilla Wraps
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
Gemüsesticks
1 Stk. Gurke
4 Stk. Karotte
2 Stk. Paprika
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Für den Guacamole-Dip (Spielfeld) Avocados ohne Schale und Kern würfeln und mit Crème fraîche und Zitronensaft vermengen. Anschließend nach Geschmack würzen, in eine Auflaufform geben und glatt streichen. 1 EL Crème fraîche in eine dünne Spritztülle geben und das Spielfeld aufspritzen. 

Für die Tortilla-Chips eine Marinade aus Öl und Gewürzen anrühren. Tortilla-Fladen damit bestreichen und anschließend in kleine Dreiecke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 5 Minuten backen, auskühlen lassen und in Schälchen anrichten.

In der Zwischenzeit Gurke, Karotten und Paprika in Stifte schneiden und in Gläser oder Schalen füllen.

Ähnliche Rezepte

  • Quinoa mit Champignon-Gemüsesauce

    Schwierigkeit
    leicht
  • „Radi“-Salat a la Mama

    Schwierigkeit
    leicht
  • Melanzani-Tomaten-Türmchen

    Schwierigkeit
    leicht