Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Gebackene Apfelringe

mit Zimtzucker

Schwierigkeit
leicht
Zeit
25 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen


1 Stk. Ei(er)
100 g Mehl
100 ml Milch
4 Stk. Äpfel
Butterschmalz (zum Backen)
Salz
Zucker
Zimt
Rum (optional)
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Ei in eine Schüssel schlagen, abwechselnd das gesiebte Mehl und die Milch einrühren bis der Teig schön dickflüssig geworden ist. Eine Prise Salz hinzugeben. Äpfel waschen, Kerngehäuse herausschneiden (oder mit einem Apfelausstecher entfernen) und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Ringe mit etwas Zucker bestreuen, eventuell mit Rum beträufeln und kurz stehen lassen. In einer hohen Pfanne reichlich Butter(schmalz) zerlassen. Die Apfelringe sollten darin schwimmen. Apfelringe in den Teig tauchen und im heißen Fett ausbacken, bis sie schön goldbraun sind. Ringe herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Zimt- und Zuckermischung bestreuen.

Ähnliche Rezepte

  • Veganer Kaffee Porridge mit Banane

    Schwierigkeit
    leicht
  • Kaki-Palatschinken

    Schwierigkeit
    leicht
  • Rhabarber-Granola

    Schwierigkeit
    leicht