Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Grünkohlstrudel mit Schafskäse

Strudelfans aufgepasst: unser selbstgemachter Grünkohlstrudel mit Schafskäse verfeinert schmeckt einfach köstlich und das ohne viel Aufwand. Probiere es aus!

Schwierigkeit
leicht
Zeit
50 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 2 Personen


1 Bund Grünkohl
1/2 kg Erdäpfel, gekocht
150 g Schafskäse
1 Stk. Ei(er)
200 g Sauerrahm
2 Stk. Strudelteig (2 Blätter)
3 EL Butter
1 Stk. Knoblauchzehe, zerdrück
Oregano
Majoran getrocknet
Salz
Pfeffer gemahlen
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Grünkohl waschen, Strunk abschneiden, in kochendem Wasser 5 Min. blanchieren. Kalt abschrecken, gut ausdrücken und klein schneiden und etwas abkühlen lassen. Inzwischen gekochte Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Alles in eine Schüssel geben, zerbröselten Schafskäse dazugeben und würzen. Ei mit Sauerrahm verrühren, über die Masse schütten und gut durchmischen.

 

Strudelblätter auf feuchtes Tuch legen, mir 3 EL Butter bestreichen, Masse darauf verteilen, Strudel einrollen und auf Backblech legen. Mit erweichter Butter bestreichen und 25 Min. auf 180 Grad Heißluft backen.

 

Ähnliche Rezepte

  • Melanzani-Schnitzerl

    Schwierigkeit
    leicht
  • Steckrübencurry

    Schwierigkeit
    leicht
  • Gratinierte Melanzani-Röllchen mit Topfen-Feta-Fülle

    Schwierigkeit
    mittel