Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Schichtdessert mit Physalis

Schwierigkeit
leicht
Zeit
15 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 3 Personen


2 Tassen Physalis
6 Stk. Löffelbiskuits
50 g Griechisches Joghurt
30 g Zucker
20 g Nuss-Nougat-Creme (optional)
5 g Mandelblättchen
5 ml Sirup (Grantapfel-, Maracuja-, Erdbeersirup, etc.)
Zutaten auf die Einkausliste

Zubereitung

Physalis aus der Schale nehmen und halbieren, den Löffelbiskuit zerbröseln und Griechisches Joghurt mit dem Zucker süßen. Drei ca. 10 cm hohe Gläser der Reihe nach mit den Löffelbiskuits, dem Joghurt, den Physalis und der Nuss-Nougat-Creme befüllen, so dass man die einzelnen Schichten gut erkennt. Den Sirup auf einen Löffel geben und in feinen Fäden im Zickzackmuster beträufeln. Mit einer Physalis und Mandelblättchen dekorieren.

Ähnliche Rezepte

  • Heidelbeer Omelette mit Apfel-Topinamburkompott

    Schwierigkeit
    leicht
  • Topinambur in Kokos-Mandelsauce

    Schwierigkeit
    leicht
  • Erdbeerkompott

    Schwierigkeit
    leicht