Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Spätsommerliche Restepfanne

Schwierigkeit
leicht
Zeit
30 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 2 Personen


150 g Grünkohl
400 g Nudeln (oder auch Eierspätzle oder Schupfnudeln)
200 g Schlagobers
100 g Pilze (z.B. Austernpilze)
15 g Gemüsebrühe (ca. 1 EL)
1 Stk. kleine Zwiebel(n), rot
1 Stange Porree, klein
1 Stk. Zucchini, klein
1 Stk. Tomaten
1 Handvoll Cashewkerne
1 Stk. Knoblauchzehe(n)
1 TL Currypulver, süß
1 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Gemüse waschen. Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel, Porree und Knoblauchzehe fein hacken. Tomate halbieren und ebenso wie die Zucchini fein würfeln. Nüsse/Kerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, dann aus der Pfanne nehmen. Nach dem Abkühlen grob hacken. Eierspätzle, Nudeln oder Schupfnudeln vorbraten bzw. kochen und anschließend beiseitestellen. Etwas Öl in die Pfanne geben und nun das ganze Gemüse, außer den Grünkohl, darin für 5 Min. lang anbraten. Gemüse mit Schlagobers ablöschen und Gemüsebrühe unterrühren. Bei niedriger Hitze kurz eindicken lassen. Spätzle, Nudeln oder Schupfnudeln und Grünkohl zugeben. Kräftig durchschwenken. Mit Currypulver verfeinern und mit den restlichen Gewürzen abschmecken.

Ähnliche Rezepte

  • Überbackene Melanzani

    Schwierigkeit
    leicht
  • Quitten-Risotto

    Schwierigkeit
    leicht
  • Kürbisquiche mit Fetakäse

    Schwierigkeit
    leicht