Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Tarte mit Zwetschke & Tomate

 

Sabrina vom Foodblog „sabrinakocht“ hat uns eines ihrer Lieblings-Zwetschkenrezepte verraten. Nämlich eine spätsommerliche Tarte mit Zwetschken & Tomaten. Wir finden, eine großartige Kombination!

 

Schwierigkeit
leicht
Zeit
90 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen

Für den Mürbteig
300 g Dinkelmehl
150 g Butter kalt
1 Stk. Ei(er)
1 Prise Salz
1 EL Milch
Für die Fülle
6 Stk. Tomaten
4 Stk. Cherrytomaten
8 Stk. Zwetschken
300 g Sauerrahm
2 Stk. Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
180 g Feta-Käse
frische Kräuter
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Alle Zutaten (für den Mürbteig) rasch zu einem Teig verkneten. Im Kühlschrank eine 1/2 Stunde rasten lassen.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Die Zwetschken vom Kern lösen und teilen. Anschließend eine Tarteform einfetten und den Teig ausrollen. Tipp: Ein bisschen größer als die Form. Die Form dann mit dem Mürbteig auslegen und einen 2 cm hohen Rand formen.

Für die Fülle den Sauerrahm mit den Eigelben verrühren und würzen und anschließend den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Tomaten & Zwetschken in die Tarteform einschichten, das Sauerrahmgemisch darübergießen und den Feta darüberbröseln. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Im Backofen ca.30-40 Minuten goldbraun backen.

Am besten warm draußen im Garten mit den letzten Sonnenstrahlen genießen. Lass es dir schmecken!

Ähnliche Rezepte

  • Vollkornspaghetti mit Knoblauch-Spinatsauce

    Schwierigkeit
    leicht
  • Yacon-Rohkostsalat

    Schwierigkeit
    leicht
  • Kürbisquiche mit Fetakäse

    Schwierigkeit
    leicht