Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

Tarte mit Zwetschke & Tomate

 

Sabrina vom Foodblog „sabrinakocht“ hat uns eines ihrer Lieblings-Zwetschkenrezepte verraten. Nämlich eine spätsommerliche Tarte mit Zwetschken & Tomaten. Wir finden, eine großartige Kombination!

 

Schwierigkeit
leicht
Zeit
90 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen

Für den Mürbteig
300 g Dinkelmehl
150 g Butter kalt
1 Stk. Ei(er)
1 Prise Salz
1 EL Milch
Für die Fülle
6 Stk. Tomate
4 Stk. Cherrytomate
8 Stk. Zwetschken
300 g Sauerrahm
2 Stk. Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
180 g Feta-Käse
frische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano etc.)
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Alle Zutaten (für den Mürbteig) rasch zu einem Teig verkneten. Im Kühlschrank eine 1/2 Stunde rasten lassen.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Die Zwetschken vom Kern lösen und teilen. Anschließend eine Tarteform einfetten und den Teig ausrollen. Tipp: Ein bisschen größer als die Form. Die Form dann mit dem Mürbteig auslegen und einen 2 cm hohen Rand formen.

Für die Fülle den Sauerrahm mit den Eigelben verrühren und würzen und anschließend den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Tomaten & Zwetschken in die Tarteform einschichten, das Sauerrahmgemisch darübergießen und den Feta darüberbröseln. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Im Backofen ca.30-40 Minuten goldbraun backen.

Am besten warm draußen im Garten mit den letzten Sonnenstrahlen genießen. Lass es dir schmecken!

Ähnliche Rezepte

  • Zucchini-Nudeln mit schneller Arrabiata-Tomatensoße

    Schwierigkeit
    leicht
  • Rote Rüben Risotto mit Kren

    Schwierigkeit
    leicht
  • Pikanter Tomatenblechkuchen

    Schwierigkeit
    mittel