Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

Mini Focaccia

Kulinarische Reise nach Bella Italia gefällig? Dann sind unsere Mini Focaccias genau richtig. Am besten gleich nachmachen!

Schwierigkeit
leicht
Zeit
120 min. Gesamtzeit
Zutaten für Stück

Zutaten für 12 Stück


500 g Mehl
1 TL Salz
1 Pkg. Trockengerm
450 ml Wasser
2 EL Olivenöl
Erdäpfel-Ziegenkäse-Belag (für 2 Stück)
50 g Erdäpfel, fein gehobelt
30 g Ziegenkäse, in Würfel
1 TL Rosmarin, nach Bedarf
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 EL Olivenöl, nach Bedarf
Pesto-Tomaten-Belag (für 2 Stück)
1 EL Pesto verde
4 Stk. Cherrytomate, halbiert
20 g Feta-Käse, zerbröckelt
1 EL Sonnenblumenkerne
Schinken-Rucola-Belag (für 2 Stück)
35 g Crème fraîche
50 g Schinken, zerzupft
10 g Rucola, nach Bedarf
Spargel-Oliven-Belag (für 2 Stück)
50 g Spargel, klein geschnitten
1 EL Grüne Oliven
1 TL Currypulver, nach Bedarf
1 EL Olivenöl, nach Bedarf
Tomaten-Thymian-Belag (für 2 Stück)
4 Stk. Cherrytomate, halbiert
1 Zweig Thymian, fein geschnitten
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 EL Olivenöl, nach Bedarf
Zucchini-Erdbeer-Belag (für 2 Stück)
50 g Zucchini, fein gehobelt
20 g Feta-Käse, zerbröckelt
40 g Erdbeeren, klein geschnitten
1 EL Olivenöl, nach Bedarf
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Mehl mit Salz und Hefe mischen. Wasser und Öl dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel legen, zudecken und gehen lassen. Währenddessen die Zutaten für die Beläge klein scheiden bzw. vorbereiten (siehe unterhalb).

Ofen auf 200 °C vorheizen. Focaccias belegen und nochmals kurz 15 Min. gehen lassen. Anschließend 15 – 20 Min. bei 200° C backen.

Erdäpfel-Ziegenkäse-Belag: Focaccias mit klein geschnittenen Erdäpfeln, Ziegenkäse und Rosmarin belegen, würzen. Nach dem Backen mit Olivenöl beträufeln

Pesto-Tomaten-Belag: mit Pesto bestreichen und mit Tomaten, zerbröckelten Feta und Sonnenblumenkernen backen

Schinken-Rucola-Belag: Focaccias mit Crème fraîche bestreichen und backen. Danach mit Rohschinken und Rucola belegen.

Spargel-Oliven-Belag: Klein geschnittenen Spargel und Oliven tief in die ungebackenen Focaccias drücken und würzen. Nach dem Backen mit Olivenöl beträufeln.

Tomaten-Thymian-Belag: Tomaten tief in die ungebackenen Focaccias drücken, mit Thymian bestreuen und würzen. Nach dem Backen mit Olivenöl beträufeln.

Zucchini-Erdbeer-Belag: Focaccias mit Zucchini belegen und backen. Nach dem Backen mit Feta und Erdbeerscheibchen belegen und mit Olivenöl beträufeln.

  • Biohof-Tipp: je nach Geschmack oder Saison können die Focaccias ganz individuell belegt werden - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt

Ähnliche Rezepte

  • Rauna-Sonnenblumen Aufstrich

    Schwierigkeit
    leicht
  • Spinatstrudel

    Schwierigkeit
    mittel
  • Gemüse-Antipasti aus dem Ofen

    Schwierigkeit
    leicht