Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Chinakohl-Lasagne

Bella Italia! Den Klassiker Lasagne haben wir einmal anders interpretiert und zwar in Form einer Chinakohl-Lasagne. 

Schwierigkeit
leicht
Zeit
60 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen


1 Stk. Chinakohl
2 Stk. Zwiebel(n)
2 Stk. Knoblauchzehe
250 g Frischkäse
200 g Schlagobers
2 Stk. Ei(er)
4 EL Sonnenblumenkerne
9 Stk. Lasagneblätter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Den Chinakohl und Paprika in ganz feine, dünne Streifen schneiden und zusammen mit den kleingewürfelten Zwiebeln und Knoblauchzehen 5 - 10 Minuten anbraten (erst nur das Weiße vom Chinakohl und die Paprika, später das Hellgrüne des Chinakohls mit hineingeben).

Den Schnittlauch fein schneiden und mit dem Frischkäse verrühren, salzen und pfeffern. Die Sahne und die Eier verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Auflaufform befetten, anschließend einen kleinen Schuss von dem Sahne-Eiergemisch darunter geben und 3 Lasagneblätter darauf verteilen. Dann die Hälfte der Kohlmasse, wieder drei Lasagneblätter, andere Hälfte der Kohlmasse, weitere 3 Lasagneblätter und obenauf den Guss aus Sahne und Eiern in die Auflaufform geben.

Zum Schluss mit Käse und Sonnenblumenkernen bestreuen und alles bei ca. 200°C für 25- 30 Minuten im Ofen backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist!

Ähnliche Rezepte

  • Kürbisquiche mit Fetakäse

    Schwierigkeit
    leicht
  • Spargel in Parmesancreme

    Schwierigkeit
    leicht
  • Zucchinischiffchen

    Schwierigkeit
    mittel