Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Gefüllte Bratäpfel

mit Vanillesauce

Schwierigkeit
leicht
Zeit
60 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 2 Personen


2 Stk. Apfel
2 EL Sultaninen
1 Handvoll Walnüsse
20 g Zartbitterschokolade (2 Rippen)
1 Stk. Orange, Saft davon
1 TL Butter
Honig
Zimt
Nelkenpulver
Kardamom
Rum (optional)
Vanillesauce
400 ml Milch
3 EL Zucker
1 Stk. Vanilleschote
2 Stk. Ei(er)
250 g Schlagobers
1 TL Speisestärke, gehäuft
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

 Backrohr auf 200°C vorheizen. 

Sultaninen mit etwas Orangensaft marinieren. Schokolade und Nüsse in kleine Stücke hacken, mischen und mit Honig und Gewürzen abschmecken.

Äpfel waschen und (am besten mit einem Apfelausstecher) entkernen. Anschließend in eine Auflaufform geben.

Die vorbereitete Masse in die Mitte des Bratapfels füllen.

Jeden Apfel mit einem Stückchen Butter belegen und ca. 30 Minuten im Backrohr backen. Die fertigen Bratäpfel noch warm und mit Walnüssen bestreut servieren.

 
Für die Vanillesauce:
 
Eine Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen. 
Milch, Zucker und das Mark der Vanilleschote sowie die ausgekratzte Vanilleschote selbst (bringt nochmal extra Geschmack) aufkochen.
 
Zwischenzeitlich die Eier mit dem Mixer kurz aufschlagen. Speisestärke und Schlagobers zugeben und noch mal kurz durchschlagen.
 
Die Vanilleschote aus der Milch nehmen, die Schlagobers-Eiermischung mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren und kurz aufkochen lassen.
 
Warm oder kalt servieren.
 

Ähnliche Rezepte

  • Fruchtiger Trauben-Hirse-Schichtsalat

    Schwierigkeit
    leicht
  • Heidelbeer Omelette mit Apfel-Topinamburkompott

    Schwierigkeit
    leicht
  • Bananen-Maki

    Schwierigkeit
    leicht