Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Glasierte Frühlingszwiebel auf Polentatalern

Schwierigkeit
mittel
Zeit
40 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen

Glasierte Frühlingszwiebel
1 Bund Frühlingszwiebel
50 ml Rotwein
1 g Lorbeerblätter
50 g Zucker
20 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Polentataler
450 ml Milch
450 ml Wasser
1 Prise Salz
270 g feiner Maisgries
1 TL Rosmarin
60 g schwarze Oliven
40 g geriebener Parmesan
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Frühlingszwiebel putzen, waschen, die Knollen ganz lassen und die Stiele in feine Streifen schneiden. Etwas Wasser in eine Pfanne geben und die Knollen darin bissfest garen, das übriggebliebene Wasser abseihen. Inzwischen den Zucker in einer Pfanne bei niedriger Hitze karamellisieren, den Rotwein aufgießen und mit einem Holzlöffel gut verrühren. Die gegarten Frühlingszwiebeln und die Butter in eine Pfanne geben und unter gelegentlichem wenden glasieren, bis die Flüssigkeit nahezu verdunstet ist. Zum Schluss die fein geschnittenen Frühlingszwiebel-Stiele beimengen.

Für die Polenta Milch und Wasser aufkochen, mit Salz würzen und den Maisgrieß zugeben. Unter ständigem Rühren etwas köcheln lassen. Oliven entsteinen und klein schneiden. Rosmarin, Oliven und den Parmesan unter die Polenta rühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Polenta aufstreichen. Mit geriebenem Parmesan bestreut im Backrohr bei 180°C ca. 10-15 Min. backen. Etwas auskühlen lassen und in gleichmäßige Stücke schneiden.

Tipp: Die Polentataler können würfelig, eckig oder für besondere Anlässe auch mit Keksaustecher rund oder sternförmig etc. ausgestochen werden.

Ähnliche Rezepte

  • Couscous-Salat

    Schwierigkeit
    leicht
  • Schwarzwurzel Risotto

    Schwierigkeit
    leicht
  • Sauerampfer Risotto

    Schwierigkeit
    leicht