Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

Italienische Bohnensuppe mit Grünkohl

Unsere Italienische Bohnensuppe bringt den Sommerurlaub nach Hause. Mit heimischen Zutaten wärmt sie in kalten Wintertagen.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
50 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 6 Personen


480 g Weiße Bohnen (Abtropfgewicht)
3 Stk. Zwiebel
2 Stk. Karotte
2 Stk. Gelbe Rübe(n)
3 Stk. Tomate
1 Bund Grünkohl
6 Stk. Knoblauchzehe
150 g Speckwürfeln
1 EL Olivenöl
80 ml Weißwein
1250 ml Hühnerbrühe
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
1 Bund Petersilie
geriebener Parmesan nach Geschmack
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Rüben klein schneiden. Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Stiel und harte Blattrippen vom Grünkohl entfernen und Blätter in Streifen schneiden. 

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Speckwürfel darin anbraten bis der Zwiebel glasig ist. Knoblauch, Karotten und Rüben sowie Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer hinzugeben und das Gemüse knackig, nicht zu weich kochen. 

Mit Weißwein ablöschen, Tomaten und Grünkohl hinzufügen und kurz einköcheln lassen. ⅓ der Bohnen pürieren und mit den restlichen Bohnen und der Brühe dazugeben. Suppe aufkochen und 15 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Fein geschnittene Petersilie unterrühren, abschmecken und mit frisch geriebenem Parmesan servieren. 

  • Biohof-Tipp: Statt Bohnen aus der Dose kannst du auch mit getrockneten Bohnen arbeiten. Für 6 Portionen 200g Weiße Riesenbohnen über Nacht einweichen und am nächsten Tag weich kochen. Dann wie im Rezept beschrieben weiterverarbeiten.

Ähnliche Rezepte

  • Yacon-Gemüsewok

    Schwierigkeit
    leicht
  • Karotten-Ingwer-Suppe mit Orangen und Knusperstangen

    Schwierigkeit
    leicht
  • Vegane Apfelwaffeln

    Schwierigkeit
    leicht