Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Low-Carb-Karfiol-Pizzaboden

Schwierigkeit
leicht
Zeit
35 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 3 Personen


250 g Karfiol
200 g Käse gerieben
1 Stk. Ei(er)
2 Stk. Knoblauchzehe(n) gehackt
1 TL Frische Kräuter gehackt
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
350 ml Tomatensauce Napoli
Zutaten auf die Einkausliste

Zubereitung

Alle Strünke und Blätter des Karfiols entfernen und in kleine Stücke zerteilen. In etwas Salzwasser oder im Dampfgarer bissfest garen und kurz auskühlen lassen. In der Küchenmaschine häckseln, bis es aussieht wie Grieß. Wer keine Küchenmaschine hat, kann es auch mit einer Käsereibe, einem scharfen Messer oder mit einem Stabmixer (vorsichtig, es sollte kein Püree werden) versuchen.

Den Ofen auf ca. 230°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier oder Backfolie auslegen. In einer Schüssel den karfiol, ein Ei und ca. 200g geriebenen Käse zu einem Brei vermischen. Dazu kommen die Kräuter, der Knoblauch und das Salz. Alles kräftig vermengen, hier soll einfach ein Brei entstehen.

Den Teig auf dem Blech verteilen und mit den Händen in die gewünschte Form und Dicke ausbreiten. Wer mag, kann die Oberfläche mit Olivenöl bestreichen, um die Bräunung zu unterstützen. Bei 230°C ca. 15 Minuten backen (bis es lecker gebräunt aussieht).

Aus dem Ofen nehmen und mit Pizzasoße bestreichen. Dann nach Wunsch belegen (auf dem Bild ist die Pizza mit Tomatensauce und Mozzarela gebacken und dann mit frischem Rucola und Rohschinken belegt). Das Ganze noch einmal ca. 10 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse zerflossen oder gebräunt ist.

Tipp:
Ein großer Karfiol ergibt ca. 3-4 Becher Röschen (ca. 250 ml pro Becher). Pro Pizza für 2-3 Personen wird ein Becher benötigt.

Ähnliche Rezepte

  • Sauerkrautstrudel

    Schwierigkeit
    leicht
  • Mangold-Filopäckchen mit Minz-Gurkensalat

    Schwierigkeit
    leicht
  • Brokkoli-Quiche

    Schwierigkeit
    mittel