Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Sauerkrautstrudel

Strudel und Sauerkraut - beides Gerichte die in der österreichischen Küche nicht fehlen dürfen. Mit unserem Rezept für einen schmackhaften Sauerkrautstrudel hast du die beiden perfekt kombiniert.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
75 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen

Topfenblätterteig
125 g Butter
125 g Topfen
125 g Mehl
1 Prise Salz
Fülle
2 EL Butter
150 g Crème fraîche
150 g Käse gerieben
3 EL Petersilie gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
500 g Sauerkraut
1 Stk. Ei(er)
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Für den Topfenblätterteig Butter, Topfen, Mehl und Salz verkneten, im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen und anschließend auf einem Strudeltuch rechteckig ausrollen. Sauerkraut abtropfen lassen und mit Creme fraîche, Petersilie, Käse, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem Strudelteig verteilen, Teigenden einschlagen, den Teig einrollen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Tipp:
Mit einem Kräuterrahm-Dip servieren.

Ähnliche Rezepte

  • Romanesco im Dinkel-Tempurateig

    Schwierigkeit
    leicht
  • Mangold-Filopäckchen mit Minz-Gurkensalat

    Schwierigkeit
    leicht
  • Yacon-Gemüsewok

    Schwierigkeit
    leicht