Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Thai Süßkartoffel-Currysuppe

Schwierigkeit
leicht
Zeit
45 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 6 Personen


600 g Süßkartoffeln
1 Stk. kleine Zwiebel(n)
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
2 Stk. Knoblauchzehe(n)
2 EL Erdnussöl
1 TL Thai Curry Paste
1 Handvoll Cashewkerne, geröstet
3 EL Koriander, gehackt
1 Stk. Limette, in Scheiben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Zuerst die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Süßkartoffeln ebenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden. 

Die gehackte Zwiebel nun in einem mittleren Topf mit etwas Öl anschwitzen, Süßkartoffeln, Knoblauch und Curry Paste zugeben, andünsten lassen und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse anschließend auf mittlere Hitze weichkochen.

Zu guter Letzt die Kokosmilch beigeben und alles miteinander pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe kann dann noch nach Belieben mit Cashewkernen und Limettenscheiben dekoriert werden. 

 

Ähnliche Rezepte

  • Karotten-Ingwer-Suppe mit Orangen und Knusperstangen

    Schwierigkeit
    leicht
  • Porree-Erdäpfelcremesuppe

    Schwierigkeit
    leicht
  • Scharfe Schwarzwurzelsuppe

    Schwierigkeit
    leicht