Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Veganes Schokomousse mit Orangen

Veganes Schokomousse und das auch noch mit rein natürlicher Süße. Klingt wie ein Traum und so schmeckt es auch. Probier´s aus und überzeuge dich selber!

Schwierigkeit
leicht
Zeit
15 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 6 Personen


300 g Seidentofu
200 g Vegane Kuvertüre dunkel
1/2 Stk. Vanilleschote
1 Prise Salz
2 EL Agavendicksaft (je nach Geschmack)
1 Handvoll Orangenschalen
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Als erstes die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Anschließend den Seidentofu in eine Rührschüssel geben, Salz dazugeben und mit dem Pürierstab oder einer Küchenmaschine zu einer cremigen Masse mixen.

Die geschmolzene Schokolade, Süße und Orangenschale dazugeben und nochmals mixen. Achtung: Die Schokolade wird schnell fest - es ist also Schnelligkeit gefragt.

Das fertige Mousse in kleine Gläser füllen und im Kühlschrank je nach gewünschter Konsistenz kaltstellen.

  • Biohof-Tipp: Zum Garnieren eignen sich je nach Saison frische Beeren, ein Tupfer Marmelade oder im Winter auch ein Fruchtspiegel aus gefrorenen Beeren.

Ähnliche Rezepte

  • Orientalischer süßer Bulgur

    Schwierigkeit
    leicht
  • Rote Rüben Ravioli in fruchtiger Salbeibutter

    Schwierigkeit
    mittel
  • Punschgewürz

    Schwierigkeit
    leicht