Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Warme Gurken süß-sauer

Schwierigkeit
leicht
Zeit
20 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen


4 TL Sesamöl
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehe(n) gepresst
2 Stk. Gurke
200 g Ananas geschält und ohne Strunk
4 EL Sojasauce
2 EL Agavendicksaft
1 Msp. Chilipulver gemahlen
1 Stk. Paprika rot
1 Prise Salz
1 EL Sesam
Zutaten auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Zwiebel, Gurken und Paprika halbieren und in feine Streifen schneiden. Ananas in kleine Stücke schneiden. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig anbraten, die gepressten Knoblauchzehen beimengen und kurz mitbraten. Anschließend Gurken, Paprika und Ananas hinzugeben und mitbraten. Mit Agavendicksaft glasieren und mit Sojasauce ablöschen. Kurz einköcheln lassen, mit Salz und Chili abschmecken und mit Sesam berstreut servieren.

Tipp: Schmeckt hervorragend zu Reis oder als Beilage zu Grillfleisch.

Ähnliche Rezepte

  • Karfiol im Wok

    Schwierigkeit
    leicht
  • Zucchini-Nudeln mit schneller Arrabiata-Tomatensoße

    Schwierigkeit
    leicht
  • Romanesco im Dinkel-Tempurateig

    Schwierigkeit
    leicht