Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

Zwetschken-Haselnusscrumble

Haselnusscrumble mit Dinkelmehl und frischen Zwetschken. Ein schnelles Dessert im Glas das super einfach und vorallem schnell zubereitet ist.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
45 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 6 Personen


12 Stk. Zwetschken
2 TL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
1 Schuss Rum
50 g Dinkelvollkornmehl
50 g Haferflocken
35 g gemahlene Haselnüsse
40 g Rohrohrzucker
65 g Butter
Zimt
Vanillepulver
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Die Zwetschken waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Rum, etwas Zimt und Vanillepulver vermischen. Das Zwetschken-Gemisch gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

Für die Streusel zuerst die Butter in einem Topf zerlassen. Die restlichen Zutaten abwiegen und in eine Schüssel geben. Die flüssige Butter hinzugeben und dann mit einem Kochlöffel alle Zutaten verrühren, bis sich feine Streusel bilden. Diese dann wieder ausgewogen auf die Förmchen aufteilen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C Umluft für etwa 20-30 Minuten backen. Am besten noch lauwarm genießen.

 

Feinschmecker-Tipp: Besonders gut schmeckt das warme Crumble auch mit einer Kugel Vanilleeis!

 

Ähnliche Rezepte

  • Karotten-Apfel-Cupcakes mit Erdbeer-Frischkäsetopping

    Schwierigkeit
    leicht
  • Mohnstrudel mit Cranberries

    Schwierigkeit
    leicht
  • Veganer Kaffee Porridge mit Banane

    Schwierigkeit
    leicht