Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

Gemüsebrühe selbst gemacht

Gemüsebrühe kannst du ganz einfach selbst machen und das aus 100 % natürlichen Zutaten. Wir verraten dir wie das geht! Ideal auch zur Resteverwertung.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
10 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen


500 g Wurzelgemüse (Sellerie, Karotte, Petersilwurzen, Pastinaken...)
100 g Salz
1 EL Liebstöckel
1 EL Petersilie, gehackt
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Wurzelgemüse waschen, bedarfsweise schälen und grob würfeln.

Gemüse, Petersilie, Liebstöckel und Salz 1-2 Minuten in einer Küchenmaschine zerkleinern. Zwischendurch immer wieder die Paste mit Hilfe einer Spachtel von den Rändern putzen.

In ausgekochte Einmachgläser mit Schraubverschluss füllen und im Kühlschrank 3-4 Monate aufbewahren.

 

Gebrauch: 1 TL Gemüsebrühe auf 250 ml Wasser.

 

Ähnliche Rezepte

  • Erdbeer-Shrub

    Schwierigkeit
    leicht
  • Karotten-Ingwer-Suppe mit Orangen und Knusperstangen

    Schwierigkeit
    leicht
  • Orangenzucker

    Schwierigkeit
    leicht