Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Pastinaken-Apfelcremesuppe

Die ideale Suppe für alle Pastinaken-Fans. In Kombination mit fruchtigen Äpfeln sorgt das Gericht für den nötigen Vitaminkick. Am besten gleich ausprobieren!

Schwierigkeit
leicht
Zeit
35 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 2 Personen


250 g Pastinaken
200 g Erdäpfel
200 g Äpfel
1 Stk. Zwiebel
100 g Schlagobers
1000 ml Hühnerbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer gemahlen
2 Msp. Muskat
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Pastinaken, Apfel, Kartoffeln und Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 - 20 Min. köcheln lassen. Alles mit einem Stabmixer pürieren und mit Schlagobers, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipp: Dazu passen hervorragend Knoblauch-Croûtons. Dafür Butter in einer Pfanne zerlassen, Knoblauch schälen, pressen und zugeben. Toastbrot in kleine Würfel schneiden, zur Knoblauchbutter geben und rundum knusprig anbraten.

Ähnliche Rezepte

  • Thailändische Yacon-Suppe

    Schwierigkeit
    mittel
  • Mexikanischer Gemüse-Eintopf mit Tofu

    Schwierigkeit
    leicht
  • Karotten-Ingwer-Suppe mit Orangen und Knusperstangen

    Schwierigkeit
    leicht