Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Rettich in würziger Currysauce

Curryfans aufgepasst: unser köstlicher Rettich in pikanter Currysauce sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt hervorragend. Da läuft uns gleich das Wasser im Mund zusammen.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
30 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen


1 Stk. Zwiebel (groß)
2 Stk. Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
1 EL Kokosöl
2 Stk. Rettich weiß (500g)
80 g Cocktailtomaten
150 ml Kokosmilch
1 TL Madras Currypaste
1 Prise Salz
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Den Rettich in Würfel schneiden. Die Snacktomaten in kleine Stückchen schneiden oder gleich mit dem Stabmixer pürieren. In die Kokosmilch die Currypaste rühren. In einer Pfanne oder einem Top auf den ein Deckel passt, das Kokosöl erhitzen und zuerst die Zwiebeln und dann den Knoblauch glasig werden lassen. Die Rettichwürfel glasig dünsten und zudecken. Die Kokosmilchmischung und die Snacktomaten unterheben. Die Temperatur stark herunter regeln und bei geschlossenem Deckel bis zur gewünschten Bissfestigkeit köcheln lassen. Evtl. auf dem Teller salzen.  

Ähnliche Rezepte

  • Herbstliche Polentapizza mit Feigen

    Schwierigkeit
    leicht
  • Fisolen in Thymian Senfsauce

    Schwierigkeit
    leicht
  • Orientalische Rote Rüben vom Blech

    Schwierigkeit
    leicht