Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite und Dienstleisungen stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden.

Rhabarber-Granola

Ideal für dein Joghurt mit Früchten oder zum Naschen zwischendurch. Selbstgemachtes Rhabarber-Granola ist einfach hergestellt und schmeckt köstlich!

Schwierigkeit
leicht
Zeit
60 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 4 Personen


200 g Rhabarber
15 g Rohrohrzucker
1 TL Zimt
150 g Dinkelflocken
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
50 g Mandeln
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Honig
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Rund 2cm große Rhabarberstücke mit Zucker und Zimt mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Bei 160°C ca. 20 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit die Flocken mit Honig (oder alternativ Agavendicksaft / Ahornsirup) und sämtlichen anderen Zutaten verrühren und zum Rhabarber aufs Blech geben. Weitere 30 Min. bei 170°C erhöhter Temperatur backen und alle 5-10 Min. wenden.

Auskühlen lassen und in Gläser füllen.

Zutaten (Flocken, Nüsse, Trockenfrüchte, Kokosflocken etc.) können nach Belieben ergänzt und variiert werden.

Passt perfekt zu Joghurt und frischen Früchten :-) oder auch so zum Naschen

Ähnliche Rezepte

  • Glasierte Frühlingszwiebel auf Polentatalern

    Schwierigkeit
    mittel
  • Pastinakenpommes

    Schwierigkeit
    leicht
  • Chia-Pudding mit Drachenfrucht

    Schwierigkeit
    leicht