Artikel aus Merkliste löschen?

Sind Sie sicher, dass Sie diesen Artikel aus der Merkliste löschen möchten?

Einkaufsliste
Merkliste
Einkaufsliste
Merkliste
loading...

Romanesco im Dinkel-Tempurateig

Fein aromatisch mit Biss: unsere g'schmackigen Romanesco Röschen in knusprigen Dinkel-Tempurateig. Ein Fingerfood der ganze besonderen Art. Einfach herrlich.

Schwierigkeit
leicht
Zeit
20 min. Gesamtzeit
Zutaten für Personen

Zutaten für 2 Personen


1 Stk. Romanesco
125 g Dinkelmehl (bei Vollkornmehl etwas weniger)
1 Msp. Backpulver
1 Prise Salz
20 ml Öl
Zutaten zu meiner Biokiste hinzufügen

Zubereitung

Den Romanesco in Röschen teilen und 2-3 Minuten im kochendem Salzwasser blanchieren. Aus Dinkelmehl, Backpulver und 125 ml eiskaltem Wasser einen Backteig rühren. Die Romanescoröschen im Backteig wenden und im heißen Fett goldgelb frittieren.

Tipp: Die fertig gebackenen Romanescoröschen auf ein Stück Küchenrolle legen, das nimmt das überschüssige Fett auf.

Ähnliche Rezepte

  • Rote Rüben Ravioli in fruchtiger Salbeibutter

    Schwierigkeit
    mittel
  • Sellerie-Cordon-Bleu

    Schwierigkeit
    leicht
  • Gefüllte braune Champignons

    Schwierigkeit
    leicht